Ansverus HausEin Ort für geistliches Leben

Inhaltsverzeichnis | Newsletter | Kontakt | Impressum

Beten ist mehr als nur Händefalten und Köpfesenken

Normalerweise sitzt man im Ansverus-Haus ja viel. Das ist dieses Jahr etwas anders: Neben den bewährten Meditationskursen gibt es jetzt zwei Seminare, in denen Bewegung in den Vordergrund rückt. Der erste Kurs, Qi Gong als Körpergebet, ist eine eine Kurzwoche 10.-14. März (Montag bis Freitag), der zweite Kurs, Entschleunigung mit Qi Gong, findet Anfang November statt und ist ein Angebot für Männer. Beide werden begleitet von Hans Martin Lorentzen. Mehr zu ihm auf seiner Homepage www.hanslorentzen.de

Was für eine Rolle spielt der Körper auf deinem geistlichen Weg? Wo findet sich bei dir "Bewegung" in deinem Gebetsleben?

Hans Martin Lorentzen

« zurück