Ansverus HausEin Ort für geistliches Leben

Inhaltsverzeichnis | Newsletter | Kontakt | Impressum

Villigst-Stipendiaten zu Gast

Schon im letzten Jahr hatten wir Gäste aus dem Evangelischen Studienwerk. Drei Praktikantinnen, die bei allem mitgemacht und unser Leben hier sehr bereichert haben und einige StipendiatInnen, die erste Erfahrungen mit "ora et scribe" gemacht haben. Ora et scribe – Bete und schreibe! - das bedeutet: in klösterlichen Tagesstruktur an der eigenen Arbeit (Promotion, Hausarbeit, Master, Examen etc.) sitzen, sich zwischendrin heilsam unterbrechen lassen durch Gebet und Spaziergang und erquicklicher Austausch beim Essen mit anderen Villigstern oder Gästen. Dies in Begleitung durch die Spiritualin. In diesem Februar und März gab es ein richtiges Studi-"Nest" im Bungalow. Obwohl die “Hausmutter” des letzten Jahres fehlte, konnte durch den Einsatz des Küchenteams und helfende Hände aus dem Freundeskreis den Studierenden ein intensives “ora et scribe” - “Bete und Schreibe” angeboten werden. Allen ein herzliches Dankeschön für diese gute Erfahrung! Schön dass ir da wart, Wiebke, Moritz, Anna, Martin, Cornelia und Daniel!

« zurück