Ansverus HausEin Ort für geistliches Leben

Inhaltsverzeichnis | Newsletter | Kontakt | Impressum

Endlich: News zum "Stand der Dinge" am Ansverus-Haus

Liebe Freundinnen und Freunde des Ansverus-Hauses!

Der Geist von Pfingsten hat kraftvoll geweht. Es gibt hoffnungsvolle Nachrichten für alle, die das Ansverus-Haus lieben und sich seinen Erhalt wünschen:

"Die Erste Kirchenleitung der Nordkirche hat in ihrer Sitzung im Mai ein Konzept für Spiritualität und geistliches Leben in der Nordkirche beschlossen. Im zweiten Teil dieses Konzepts geht es darum, ob es zukünftig ein landeskirchliches 'Haus der Stille' braucht und wenn, welches es dann sein könnte. Der Ausschuss hat dafür das Ansverus-Haus mit einem Neu- und Umbau sowie einem neuen Konzept vorgeschlagen. Eine Entscheidung wurde in diesem Punkt aber noch nicht getroffen. Der Ausschuss wurde beauftragt, den Vorschlag zur Realisierung auf seine Umsetzbarkeit hin weiter zu prüfen und zu präzisieren. Daraufhin soll er der Ersten Kirchenleitung wieder zur Beschlussfassung vorgelegt werden. Dies wird frühestens im Herbst diesen Jahres sein". So Friedrich Wagner in seinem Bericht aus der Kirchenleitung (Leiter vom Hauptbereich Gottesdienst und Gemeinde).

Für das Ansverus-Haus ist die Zeit der Unsicherheit also noch nicht zu Ende, aber ein großer Schritt auf eine Zukunftsentscheidung hin ist jetzt gemacht worden. Darüber freuen wir uns alle sehr.

Auch wenn ein genauerer Zeitplan für 2015 und darüber hinaus noch nicht absehbar ist, für dieses Jahr gilt in jedem Fall: Die Kurse und Planungen, so wie sie auf der Homepage, im Jahresplan und auch durch den Newsletter angesagt werden, können bis zum Jahresende so weitergeführt werden. Also lest an dieser Stelle bitte weiter und kommt, es ist wunderschön hier. Der Garten steht in voller Blüte und die Rosen duften.

Ich grüße wie immer herzlich, diesmal auch im Namen der Ansverus-Communität und Pastor Wagner,

Friede und Gutes!
Eure/Ihre Kirstin Faupel-Drevs

Baueinsatz Ansverus-Bruderschaft 1962Baueinsatz Ansverus-Bruderschaft 1962

« zurück