Aktuelles aus dem Ansverus-Haus, Aumühle - Oktober 2012

www.ansverus-haus.de
www.geistliche-begleitung-nordkirche.de

Liebe Freundinnen und Freunde,
liebe Interessierte am Leben des Ansverus-Hauses!


es wird bunt. Draußen (nennt sich Herbst), aber auch Drinnen tut sich etwas: Wir haben endlich ein Atelier für Ausdrucksmalen und kreatives Arbeiten, und zwar dort, wo mit dem geistlichen Leben hier bei uns alles begann: Im Raum St. Answer neben der Krypta im Stillen Bereich des Hauses. Der Raum ist renoviert und trockengelegt, es gibt große Malwände und in diesen Tagen wird auch die Beleuchtung installiert. Hoffentlich rechtzeitig bis zum 31. Oktober. Denn da laufen hier nicht nur die kleinen Geister durch den Garten, sondern wir feiern Reformation und eröffnen nach dem Abendgebet den "Closlieu" (geschlossenen Malraum) St. Answer mit einer kleinen Vernissage, auf der großformatige Bilder vom Ansverus-Haus in Gouache-Technik zu sehen sind. Beim Sektempfang gibt es zudem noch eine Überraschung musikalischer Art. Wir laden herzlich ein zu kommen und gerne noch einen Menschen mitzubringen, der das Haus noch gar nicht kennt. Zur Ausstellung, oder gerne auch zu einem der Kursangebote, auf die wir unten hinweisen.

In Vorfreude auf ein Wiedersehen
Kirstin Faupel-Drevs

Einladung zur Eröffnung des Kunstraums "St. Answer" am 31. Oktober 2012 im Anschluss an das Abendgebet (18 Uhr)




 

1) Hinhören: Radio-Andachten von und mit Kirstin Faupel Drevs

Dreimal 2 Minuten zum Thema "Beten an allen möglichen Orten". Jeweils um 9.40 Uhr auf 90,3 "Kirchenleute heute" an folgenden Tagen:

Montag, 29. Oktober
Dienstag, 30. Oktober
Donnerstag, 1. November



 

2) Wochenende für die Seele

Anreise: Freitag, 9. November 2012, 16.30 Uhr
Abreise: Sonntag, 11. November 2012, 14.30 Uhr 

Das Wochenende wendet sich an Menschen, die im Pflegealltag mit Trauer, Abschied, Sterben und Tod zu tun haben. An Ehrenamtliche in der Hospizarbeit, für alle, die in ihrer Arbeit an den Rändern des Lebens zu tätig sind und so ein Wochenende für die Seele gerne erleben würden.

Leitung: Frauke Niejahr, Corinna Gehrke, Elke Wellmann, Kirstin Faupel-Drevs
Kosten: 150,- Euro

Weitere Informationen und Anmeldung: Link

Inhalt



 

3) "Ich bin da" - Meditationswochenende für junge Leute (16-30 Jahre)

Anreise: Freitag, 23. November 2012, 17.00 Uhr
Abreise: Sonntag, 25. November 2012, 13.30 Uhr 

Ihr könntet ja auch mal meditieren.

Leitung: Br. Johannes Tebbe, Yotin Tiewtrakul, Isabel Rothardt
Kosten: 50,- Euro (gesponsorter Gesamtpreis)

Weitere Informationen und Anmeldung: Link

Inhalt



 

4) "O komm, o komm!" - Von der Kunst des Wartens - Tage der Stille und Einkehr im Advent

Anreise: Freitag, 30. November 2012, 17.00 Uhr
Abreise: Sonntag, 2. Dezember 2012, 13.00 Uhr

Warten ist eine der Grunderfahrungen und Grundübungen unseres Lebens - und diese kann ganz unterschiedlich ausfallen: das Warten an der roten Verkehrsampel, in der Schlange vor der Supermarktkasse ist anders als das Warten bei einer Verabredung mit einem lieben Menschen.

Warten: dazu gehören Hoffen und Sehnen aber auch Angst und Ungeduld. Warten - wie geht das? Und welche geistliche Dimension kann unser Warten haben?

Anmeldung: Gemeindedienst der NEK, Referat Einkehr, Stille und Meditation, Frau Wagner, b.wagner@gemeindedienst-nek.de, 040/306201220

Hinweis: Da der Gemeindedienst der Nordelbischen Kirche diesen Kurs durchführt, bitten wir Sie, die Kursgebühr direkt an den Gemeindedienst zu überweisen. Die Bankverbindung ist: EDG Kiel, Kto.-Nr. 300 10 006, BLZ 210 602 37.

Leitung: Frank Puckelwald, Brigitte Wellner
Kosten: 120,- Euro (Gesamtpreis)



 

5) Maranatha oder "Warten ist eine große Tat" - recreatio - kleine Exerzitien mit den Perlen des Glaubens

Anreise: Montag, 3. Dezember 2012, 16.00 Uhr
Abreise: Freitag, 7. Dezember 2012, 10.30 Uhr

Das lateinische Wort "recreatio" bedeutet Wiederherstellung, Erholung, Neuschöpfung. Recreatio ist eine Einladung, sich Zeit für sich selbst zu nehmen, um wieder zu Kräften zu kommen: durch Ruhe und Gebet, allein und in Gemeinschaft, durch gute Nahrung für Leib und Seele und ein Thema, das die persönliche Suchbewegung unterstützt. Die Tage haben den Charakter eines geistlichen Übungsweges (Exerzitien). Wie leben zusammen im klösterlichen Rhythmus von Tagzeitengebet und thematischen Impulsen. Zeiten des Schweigens wechseln sich ab mit Begegnung und Gespräch in der Gruppe. Es besteht die Möglichkeit zur Geistlichen Begleitung. Am letzten Abend feiern wir ein kleines Fest.

Leitung: Kirstin Faupel-Drevs, Frank Puckelwald
Kosten:
110,- Euro (K) + 210,- Euro (U/V)

Weitere Informationen und Anmeldung: Link



 

6) "Wir haben seinen Stern gesehen!" - Aus dem Schauen auf das Licht dem eigenen Weg auf die Spur kommen - Tage der Stille und Einkehr

Anreise: Freitag, 4. Januar 2013, 17.00 Uhr
Abreise: Sonntag, 6. Januar 2013, 13.00 Uhr

Ein Wochenende im Schweigen – in Gemeinschaft und für sich selbst. Elemente des Wochenendes sind biblische/thematische Impulse, Gebetszeiten in der Krypta, gemeinsame Mahlzeiten im Schweigen, Angebot zum Einzelgespräch oder zur Beichte, am Samstagabend ein kleines Fest, am Sonntag morgen ein Abendmahlsgottesdienst.

Anmeldung: Gemeindedienst der NEK, Referat Einkehr, Stille und Meditation, Frau Wagner, b.wagner@gemeindedienst-nek.de, 040/306201220

Hinweis: Da der Gemeindedienst der Nordelbischen Kirche diesen Kurs durchführt, bitten wir Sie, die Kursgebühr direkt an den Gemeindedienst zu überweisen. Die Bankverbindung ist: EDG Kiel, Kto.-Nr. 300 10 006, BLZ 210 602 37.

Leitung: Ursula Kranefuß, Helga Meyer, Maureen Trott
Kosten: 120,- Euro (Gesamtpreis)

Inhalt



 

7) Mensch werden zwischen Himmel und Erde - Exerzitien

Anreise: Montag, 7. Januar 2013, 17.00 Uhr
Abreise: Mittwoch, 16. Januar 2013, 10.00 Uhr

Der Schnee ist frisch, das neue Jahr ist es auch. Die Wege sind noch unbeschrieben, aber der Stern leuchtet weiter. Warum nicht jetzt sich Zeit und Abstand nehmen, um Vergangenes zu klären, Fragwürdiges zu ordnen, Neues in den Blick zu nehmen?

Das ist der Sinn von Exerzitien. Sie bieten einen geschützten Raum für so eine persönliche Suchbewegung. Die "geistlichen Übungen" (exercitium) in Gebet, biblischer Betrachtung, geistlichem Singen, Bewegung und Stillem Sitzen bilden dabei den Rahmen, der den inneren Prozess unterstützt.

Die Exerzitien finden in durchgehendem Schweigen statt. Es gibt regelmäßige Tagzeitengebete, Mahlfeier und die Möglichkeit zum täglichen Begleitgespräch.

Leitung: Kirstin Faupel-Drevs, Frank Puckelwald
Kosten:
530,- Euro (Gesamtpreis)

Weitere Informationen und Anmeldung: Link

Inhalt


Ansverus-Haus, Vor den Hegen 20, 21521 Aumühle

Tel. 04104-970620
Fax. 04104-970630

service@ansverus-haus.de

Um den Newsletter abzubestellen bitte eine Nachricht an news@ansverus-haus.de senden mit dem Vermerk "Newsletter abbestellen". Dieser Newsletter ist ein Service des Ansverus-Hauses, Vor den Hegen 20, 21521 Aumühle und wurde automatisch versandt.

www.ansverus-haus.de
www.geistliche-begleitung-nordkirche.de

Inhalt