Newsletter
Ansverus-Haus, Aumühle - Juni 2013

www.ansverus-haus.de
www.geistliche-begleitung-nordkirche.de


Liebe Freundinnen und Freunde,
liebe Interessierte am Leben des Ansverus-Hauses!

Ja, es regnet auch bei uns. Ja, das drückt auf die Stimmung. Aber nicht nur. Wer genau hinsieht und hinhört, entdeckt auch anderes: dass alles wächst und blüht, überaus kräftig (wer kommen mag und Unkraut rupfen ist uns sehr willkommen), und dass es überall unverdrossen zwitschert (ungestört von Rasenmähern!). Annas Nistkästen sind inzwischen alle besetzt. Lassen wir uns vom Grün und von den Vögeln inspirieren für unsere Gottessuche und grünen und singen einfach mit oder lauschen in die Stille und auf das Rauschen des Regens. Dazu im Folgenden einige Angebote im Ansverus-Haus und – NEU – zum Weitersingen in der City.

Wir freuen uns auf Besuche und Begegnungen. Irgendwann wird der Sommer schon kommen.

Mit herzlichen Grüßen
Kirstin Faupel-Drevs im Namen der Hausgemeinschaft




 

1) "Muss man an Gott glauben, um zu meditieren?" - Interview mit Katharina Prinz und Magda Hellstern-Hummel

Im Oktober diesen Jahres finden im Ansverus-Haus wieder "Kontemplative Exerzitien" statt. Wir sprachen mit Katharina Prinz und Hellstern-Hummel, die den siebentätigen Kurs begleiten werden.

Link: "Muss man an Gott glauben, um zu meditieren?" - Interview mit Katharina Prinz und Magda Hellstern-Hummel (MP3, 11MB, 12 Minuten)

Wer nicht so lange warten will, hat die Möglichkeit, sich schnell noch bei den "Stillen Tagen mit dem Jesusgebet" anzumelden. Vom 12.-15. Juni (Mittwoch bis Samstag) führen Schwester Erika Fischer (Evangelische Schwesternschaft Ordo Pacis) und Spiritualin Kirstin Faupel-Drevs höchstpersönlich in die Meditation mit dem Jesusnamen ein.



 

2) Gesänge aus der kleinen Krypta in der großen Stadt (Hamburg)

Termin: Montag, 3. Juni 2013, zwischen 8.00 und 18.30 Uhr
Ort: Verschiedene Kapellen zwischen Aumühle und Hafencity

Wie klingen die Gesänge der Krypta woanders? Wie klingen die Krypta-Gesänge ohne die Krypta? Um das heraus zu finden sind Hausgemeinschaft und Freundinnen unterwegs zwischen Aumühle und Hafencity und "besingen" verschiedene Kapellen. Details wann wir wo sind gibt es hier: Link

Inhalt



 

3) Krypta-Gottesdienst am Sonntagabend

Termin: Sonntag, 9. Juni 2013, 16.30 Uhr - Vorbereitung, 18.00 - Beginn

Regen, Sommer, Sonne, Wetter, Krypta, Beton, Grün, Gesang, Wein, Kerzen

Inhalt



 

4) Stille Tage mit dem Jesusgebet

Anreise: Mittwoch, 12. Juni 2013, 18.00 Uhr
Abreise: Samstag, 15. Juni 2013, 13.00 Uhr

Beten ohne Worte - Wie das geht kann man bei den "Stillen Tagen mit dem Jesusgebet" lernen. Neulinge und Einsteigerinnen sind herzlich willkommen!

Weitere Informationen und Anmeldung: Link



 

5) Wildkräuter-Spaziergang im Ansverus-Garten

Termin: Samstag, 15. Juni 2013, 16.00-17.30 Uhr

Nachdem wir beim letzten Mal die Sorge hatten, ob der Schnee schon getaut sein würde, neigen wir diesmal zu der Sorge, ob es vielleicht nass werden könnte. Immerhin: Es grünt und blüht wie verrückt!

Imke Prochazka hat eine Weile als Hausgemeinschaftlerin bei uns gelebt und kennt unsere geheimen Wildkräuterecken. Da gibt es was zu entdecken!

Weitere Informationen und Anmeldung: Link



 

6) Sommerkonzert im Haus und Garten - "Sweet lovers love the spring"

mit dem Kammerchor "Ensemble Magnificat"
Leitung: Anna Ubbelohde, Yotin Tiewtrakul

Samstag, 15. Juni 2013, 18.00 Uhr

Sommerlich leichte Madrigale aus England, Frankreich und Deutschland von den Balkonen des Ansverus-Hauses, auf der Terrasse und weiteren Räumen des Hauses. Das Ensemble Magnificat lädt ein zu einer klingenden Erkundung von Haus und Garten mit einem Glas Wein in der Hand.

Eintritt: 10,- Euro (inklusive Glas Wein)


Ansverus-Haus, Vor den Hegen 20, 21521 Aumühle

Tel. 04104-970620
Fax. 04104-970630

service@ansverus-haus.de

Um den Newsletter abzubestellen bitte eine Nachricht an news@ansverus-haus.de senden mit dem Vermerk "Newsletter abbestellen". Dieser Newsletter ist ein Service des Ansverus-Hauses, Vor den Hegen 20, 21521 Aumühle und wurde automatisch versandt.

www.ansverus-haus.de
www.geistliche-begleitung-nordkirche.de

Inhalt